Casa da Pedra: Portugiesisches Dorfhäuschen in Raposeira, wie ein Kunstwerk, witzig und sympathisch

1 - 3 Personen, 175 - 385 €

Kurzinfo Raumangebot: WZ mit Kitchenette, Doppelbett in der Dachmansarde, Gästebett im Wohnraum, Bad und kleiner Balkon.

Erdgeschoss Casa da Pedra in Raposeira, Algarve
Erdgeschoss Casa da Pedra in Raposeira

Lustiges, portugiesisches Dorfhäuschen für 2 Personen im Kern des kleinen Ortes Raposeira (Nähe Sagres), klein aber mit viel Humor und Liebe zum Detail ausgestattet, frei im Stile Gaudis und Picassos ohne Ecken und Kanten, dafür witzigen Details. Zwei Eingänge führen ins Wohnzimmer mit Kitchenette und rund geschwungenem Steintisch samt Bank, ein gusseiserner Holzofen für den Winter, daneben ein Paar Stühle und der große Stein in der Mauer, der dem Haus seinen Namen gab. Von hier geht es ins Bad, ein Feuerwerk aus Farben und Kachelmosaik. Über eine abgerundete Treppe geht es in den ersten Stock mit neuem Bett und Sitzgelegenheit am (klappbaren) Holztisch und weiter auf den himmelblauen Balkon. Hier lässt es sich mit Blick auf die Umgebung und den Ort schön und sonnig entspannen.

Man ist mitten in einem reizenden Örtchen, dem bislang der Tourismus trotz seiner historischen Geschichte- Heinrich der Seefahrer soll hier öfter verweilt haben - und Nähe zu einigen der schönsten Strände (Zavial, Ingrina) nichts anhaben konnte.
Die Besitzer wohnen im Haus gegenüber. Er hat ein paar Jahre in Deutschland gelebt, arbeitet im Baugewerbe und sprüht vor Ideen und Erfindungsgabe, Sie ist Anthropologin und glückliche Mutter von 2 lieben Mädchen. Bevor wir es vergessen: zur Familie gehören auch noch 2 waschechte Wasserhunde, die gerne Freundschaften schliessen.

Casa da Pedra in Raposeira
Casa da Pedram seitl. Hausansicht, gelb dahinter das Haus der Vermieter

Unterkunft und Ausstattung

1 x T1, ca. 40 qm, 2-4 Pers.
Wohnbereich mit Kitchenette (2-Flammen-Gaskocher, separater elektr. Ofen, Kühlschrank, Toaster, Kaffeemaschine, kleiner Grill, den man einfach vor die Tür stellen kann), Schlafzimmer im Obergeschoss mit Doppelbett (1,40m breit), Bad mit Dusche, gusseiserner Holzofen und Sitzgelegenheiten, Balkon mit Blick über die Hügel und den Ort.

Extrainfo

Auszug bis 12 Uhr, Einzug frühestens um 14 Uhr, aber je nach Buchungssituation auch flexibler. Mietwagen ist notwendig. Waschmaschinenmitbenutzung auf Anfrage.

Im Preis enthalten sind Strom, Gas, Wäsche, Handtücher und normale Endreinigung. Wäschewechsel alle 7 Tage. Kein Reinigungsservice zwischendurch. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Strandhandtücher mit.

Lage und Umgebung

Das Haus ist mitten im alten Ortskern gelegen. Raposeira liegt zwischen Salema und Sagres, 20 km von Lagos entfernt, 3-4 km bis zu den schönen Stränden Zavial und Ingrina (jeweils mit Restaurant, aber ansonsten unbebaut und wunderschön in der Steilküste gelegen), genausoweit zu einem Strand, der nicht auf den Karten ist, Barranco de Fernao Vaz.  Kleine, südländische Dorfkirche mit manuelinischem Portal, Krämerladen, Cafés und Restaurant im Ort, Größere Einkaufsmöglichkeiten in Sagres, Budens (Ecomarché, 6 km, auch Sonntagnachmittag geöffnet) oder Vila do Bispo (Lidl, auch Sonntagnachmittag geöffnet).

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

günstige Unterkunft an der Nordsee